rhoenexpress-bahnradweg

Rhönexpress: Details zur Strecke und 7 Höhepunkte des Bahnradwegs in der Rhön

Der Name Rhönexpress ist gewiss etwas gewöhnungsbedürftig. Vielleicht kommt dir ein pfeilschneller ICE, der durch die Rhön saust, in den Sinn. Letztendlich ist er aber genau das nicht, denn hinter dem Namen verbirgt sich eine ehemalige Bahnstrecke von Zeitlofs nach Wildflecken, die längst stillgelegt und zu einem beliebten Bahnradweg umfunktioniert wurde. Zugegeben, eine wunderschöne Strecke – und genau diese stelle ich dir mit all ihren Highlights im Detail vor. 

Weiterlesen …

dolomiten-huettenwanderung-2-tage

2-tägige Hüttentour: Fassatal, Tierser-Alpl-Hütte und über den Laurenzi-Klettersteig zurück

Die Dolomiten bestechen durch ihre dramatische Landschaft, epischen Ausblicke und Einzigartigkeit. Auf einer 2-Tages-Tour vom Fassatal an der Langkofelgruppe entlang bis zur Tierser-Alpl-Hütte und über einen spektakulären Klettersteig zurück, konnte ich mir genau davon ein ziemlich gutes Bild machen. In diesem Beitrag stelle ich dir die Rundtour mit ihren zahlreichen Höhepunkten etwas genauer vor.

Weiterlesen …

obsteig-mieminger-plateau

Die besten Wanderungen und Radtouren in Obsteig und am Mieminger Plateau

Mit 2.000 Sonnenstunden pro Jahr verwöhnt das Mieminger Plateau die Einheimischen und seine Gäste. Seit anderthalb Jahren bin ich regelmäßiger Gast in Obsteig. Bei meinen Besuchen erkunde ich die malerische Landschaft mit dem Fahrrad oder zu Fuß. Als Teilzeit-Bewohner konnte ich mir einen guten Überblick über all die Aktivitäten auf der Hochebene verschaffen. Die besten davon stelle ich dir in diesem Beitrag vor.

Weiterlesen …

cinque-torri-wandern-dolomiten

Wanderung zu den Cinque Torri: Eindrucksvolle Halbtagestour bei Cortina d’Ampezzo

In der Nähe von Cortina d’Ampezzo steht mit den Cinque Torri eine freistehende Felsformation, die aus den umliegenden Tälern und hoch oben von anderen Gipfeln deutlich erkennbar ist. Die 5 Türme sind mit der Gondel, mit dem Fahrrad und zu Fuß einfach zu erreichen, weshalb sie mit ihren umliegenden Rifugios dementsprechend viele Besucher anziehen. Aber: Es gibt auch eine Halbtageswanderung vom Falzaregopass aus mit geringerem Touristenansturm – und genau diese stelle ich dir in diesem Beitrag etwas genauer vor.

Weiterlesen …

4-tage-wanderung-sextener-dolomiten

Sextener Dolomiten: 4-Tages-Tour im Naturpark Drei Zinnen mit 6 epischen Klettersteigen

Spektakulär, magisch und mächtig sind drei Adjektive, die mir direkt in den Kopf schießen, wenn ich an die Dolomiten denken. Die Gebirgsgruppe der Südlichen Kalkalpen hat mich bei einer viertägigen Hüttenwanderung mit Sexten als Start- und Endpunkt schlichtweg verzaubert. In diesem Beitrag stelle ich dir die einzelnen Etappen der Mehrtagestour im Naturpark Drei Zinnen etwas genauer vor.

Weiterlesen …

klettersteig-romsdalsstigen

Romsdalsstigen Via Ferrata: Adrenalinkick auf den Klettersteigen bei Åndalsnes

An der Gratwanderung Romsdalseggen führt bei einem Besuch in Åndalsnes kein Weg vorbei. Der Klettersteig Romsdalsstigen kommt dabei fast zu kurz, obwohl er atemberaubende Ausblicke verspricht, eine gehörige Portion Nervenkitzel bietet und du teilweise auch an deine Grenzen gehen musst. In diesem Beitrag stelle ich dir den Romsdalsstigen, der aus der Introveggen und der Vestveggen besteht, etwas genauer vor.

Weiterlesen …