4-tage-wanderung-sextener-dolomiten

Sextener Dolomiten: 4-Tages-Tour im Naturpark Drei Zinnen mit 6 epischen Klettersteigen

Spektakulär, magisch und mächtig sind drei Adjektive, die mir direkt in den Kopf schießen, wenn ich an die Dolomiten denken. Die Gebirgsgruppe der Südlichen Kalkalpen hat mich bei einer viertägigen Hüttenwanderung mit Sexten als Start- und Endpunkt schlichtweg verzaubert. In diesem Beitrag stelle ich dir die einzelnen Etappen der Mehrtagestour im Naturpark Drei Zinnen etwas genauer vor.

Weiterlesen …

klettersteig-romsdalsstigen

Romsdalsstigen Via Ferrata: Adrenalinkick auf den Klettersteigen bei Åndalsnes

An der Gratwanderung Romsdalseggen führt bei einem Besuch in Åndalsnes kein Weg vorbei. Der Klettersteig Romsdalsstigen kommt dabei fast zu kurz, obwohl er atemberaubende Ausblicke verspricht, eine gehörige Portion Nervenkitzel bietet und du teilweise auch an deine Grenzen gehen musst. In diesem Beitrag stelle ich dir den Romsdalsstigen, der aus der Introveggen und der Vestveggen besteht, etwas genauer vor.

Weiterlesen …

bike-and-hike-gaistal-tirol

Bike and Hike: Die beliebte Radtour durchs Gaistal mit Wanderung zur Coburger Hütte

Das Gaistal gilt mit seinen Almen, drei malerischen Seen und einer eindrucksvollen Berglandschaft als Paradies für Fahrradfahrer. Davon wollte ich mich selbst überzeugen, weshalb ich mir mein Gravelbike, meine Freundin und deren Mountainbike schnappte, um von Leutasch zum Seebensee zu radeln. Dort angekommen wurde die Tour um eine Wanderung zur Coburger Hütte ergänzt. Heraus kam eine wunderschöne Bike-and-Hike-Tour, die ich dir in diesem Beitrag etwas genauer vorstelle.

Weiterlesen …

oetztal-radweg-rennrad

Ötztal Radweg: Details zur Strecke und alle Höhepunkte von Haiming nach Sölden

Von den Apfelplantagen über weite Talböden bis zu den massiven Dreitausendern bietet der Ötztal Radweg von Haiming nach Sölden jede Menge Abwechslung. Im Jahr 2022 wurde er nach weiteren Arbeiten offiziell eingeweiht, mit dem Ziel, den Radfahrern möglichst viel Natur und die prächtige Landschaft zu zeigen. Das ist mehr als gelungen, weshalb ich dir die 55 Kilometer durchs Ötztal in diesem Beitrag gerne etwas genauer vorstelle.