Kooperationen: Lass´ uns gemeinsam durchstarten

Ich bin Daniel, 35 Jahre alt und komme aus dem idyllischen Bad Brückenau in der bayerischen Rhön. Seit 2007 bin ich mit dem Backpacking-Virus infiziert, weshalb ich nicht anders konnte, als mich im April 2016 im digitalen Sportmarketing selbstständig zu machen, um von überall auf der Welt aus zu arbeiten.

Digitaler Nomade bin ich deshalb geworden, um nach meinem Sportmanagement-Studium (Diplom-Kaufmann) und mehr als vier Jahren, u.a. als Head of Social Media in einer Online Marketing-Agentur, meine Passionen für Online Marketing, Sport und das Reisen zu verbinden.

Über den Rucksackträger

In seiner Ursprungsversion gibt es den Rucksackträger bereits seit 2007. War der Blog anfangs ein typischer Reiseblog, der mir als eine Art Tagebuch diente, um Familie und Freunde auf dem Laufenden zu halten, so ist er mittlerweile zu einem reichweitenstarken Reise-, Abenteuer- und Outdoorblog mutiert.

Monatlich verfolgen den Rucksackträger mehr als 20.000 eindeutige Leser (Stand: September 2019). Außerdem erfreuen sich mehr als 3.000 Follower und Fans an regelmäßigem Content in den sozialen Medien.

Mein Ziel ist es, meine Leser auch in Zukunft mit Blogbeiträgen über abenteuerliche Rucksacktouren sowie herausfordernde Sport- und Outdoor-Events zu versorgen. Dabei stehen Transparenz und Authentizität stets im Vordergrund.

Kooperationen im Überblick

Hier ein kurzer Überblick über mögliche Kooperationen, die wir gerne auch jederzeit individuell anpassen können:

  • gesponserte Blogbeiträge
  • Werbebanner
  • Advertorials
  • bezahlte Presse- und Bloggerreisen
  • Social Media-Kampagnen
  • Produkttests
  • Markenbotschafter und Testimonial
  • Vorträge

Anmerkung: Ich verkaufe keine DoFollow-Links, weshalb ich darum bitte, von solchen Anfragen abzusehen.

Mediadaten anfordern

Wenn du Lust auf eine Kooperation mit mir hast, dann schicke doch einfach eine Mail an daniel@rucksacktraeger.com, damit ich dir meine Mediadaten zukommen lassen kann. Oder verbinde dich mit mir über Xing und LinkedIn, damit wir weiterhin im Austausch bleiben.

Ich freue mich auf spannende Projekte mit dir.