„Making Mavericks“ von Frosty Hesson: Bewegend, lehrreich und ganz viel Surfen

Nachdem ich den Film „Mavericks – Lebe deinen Traum“, der sich rund um das ereignisreiche und leider viel zu kurze Leben von Jay Moriarity dreht, mehrere Male gesehen habe, war es an der Zeit, die Basislektüre für den Blockbuster zu lesen. In „Making Mavericks“ blickt Frosty Hesson, Jay´s Mentor, auf sein eigenes Leben sowie auf das von Jay zurück. Eine Biographie mit ebenso beeindruckenden wie tragischen Momenten.

„Making Mavericks“ von Frosty Hesson: Bewegend, lehrreich und ganz viel Surfen weiterlesen

Umgangsformen in Thailand und ein Hirsch in der Brunftzeit

Gastfreundlich, hilfsbereit und immer ein Lächeln auf den Lippen. Das sind die Merkmale der Thais, einem herzensguten Volk mit einer tiefgründigen Kultur und langen Geschichte aus der einige Verhaltensweisen noch heute Bestand haben. Wie du dich gegenüber einem Thai verhalten solltest und was es mit dem Hirsch in der Brunftzeit auf sich hat, verrate ich dir in meinem ersten Beitrag zum Start meiner Südostasien-Tour.

Umgangsformen in Thailand und ein Hirsch in der Brunftzeit weiterlesen

Fotoparade: Meine Highlights aus dem 2. Halbjahr 2015

Bereits im ersten Halbjahr des vergangenen Jahres hat Michael von erkunde-die-welt.de zu einer Fotoparade mit den schönsten Bildern zu bestimmten Themen aufgerufen. Wie damals war ich auch diesmal wieder mit von der Partie und zeige dir meine besten Fotos aus den vergangenen sechs Monaten.

Fotoparade: Meine Highlights aus dem 2. Halbjahr 2015 weiterlesen

Die schönste Stadt der Welt: Kapstadt oder Rio de Janeiro?

Kapstadt und Rio de Janeiro sind zwei Städte, die es mir definitiv angetan haben. Kein Wunder, denn sowohl die Stadt am Kap als auch die Stadt am Zuckerhut betiteln sich selbst als die schönste Stadt der Welt. Und das völlig zurecht, wie ich finde, denn beide Metropolen sind auf ihre Art einzigartig, weshalb ich einen Versuch wage, anhand von sieben Kriterien die wahre Nummer eins zu ermitteln.

Die schönste Stadt der Welt: Kapstadt oder Rio de Janeiro? weiterlesen

„Hummeldumm“ von Tommy Jaud

Mit Hummeldumm kam 2012 das vierte Buch von Tommy Jaud, einem meiner Lieblingsautoren auf den Markt. Klar, dass ich es lesen musste, zumal es von einer Rundreise durch das wunderschöne Namibia handelte, die auf Grund des Verhaltens eines gestressten Matze Klein völlig aus dem Ruder gelaufen ist und für die gesamte Truppe in absolutem Chaos endete. Ein lesenswertes Buch, in das ich vielleicht ein bisschen zu hohe Erwartungen gesteckt hatte.

„Hummeldumm“ von Tommy Jaud weiterlesen

Backpacker vs. Digitaler Nomade: Welcher Lifestyle rockt mehr?

Hast du dich eigentlich schon einmal damit beschäftigt, neben dem Backpacking zu arbeiten und so deine Reisen zu finanzieren? Nein, nicht auf irgendwelchen australischen Plantagen oder an Hostelrezeptionen, sondern mit deinem Notebook bewaffnet als Digitaler Nomade? Welche Vorteile das ortsunabhängige Arbeiten mit sich bringt und warum es manchmal trotzdem besser ist als reiner Backpacker durch die Lande zu ziehen, verrate ich dir in der heutigen Gegenüberstellung.

Backpacker vs. Digitaler Nomade: Welcher Lifestyle rockt mehr? weiterlesen

Where The Hell Is Matt: Wie Matt Harding die Welt in Bewegung versetzt(e)

Nicht viele können etwas mit dem Namen Matt Harding anfangen. Mit „Where The Hell Is Matt“ allerdings schon, denn innerhalb der letzten zehn Jahre produzierte Matt vier Weltreise-Videos, die ihn auf YouTube zu mehr als 85 Millionen Views brachten. Was sein Erfolgsrezept war? Er tanzte einen lächerlichen Tanz in jedem Land, das er besuchte.

Where The Hell Is Matt: Wie Matt Harding die Welt in Bewegung versetzt(e) weiterlesen