skifahren-in-nauders

Nauders: 14 gute Gründe für das unterschätzte Skigebiet am Reschenpass

Nauders liegt beschaulich im Dreiländereck und gilt nicht unbedingt als Touristenmagnet, der sich vor Skifahrern kaum retten kann. Komisch eigentlich, denn Nauders hat alles zu bieten, was Wintersportherzen höherschlagen lässt. Ich war schon einige Male zum Skifahren in Nauders und dafür gibt es gute Gründe, die ich dir in diesem Beitrag vorstelle.

Weiterlesen …

big-3-aussichtsplattform-tiefenbachkogel

Skifahren in Sölden: Darum ist das Skigebiet im Ötztal (nahezu) unschlagbar

Sölden gilt als eines der Top-Skigebiete in Österreich. Nicht nur wegen der unzähligen Pistenkilometer und der Schneesicherheit, sondern auch wegen einer pulsierenden Partymeile. In diesem Jahr war ich zum fünften Mal vor Ort, denn auch mich hat das Ski-Eldorado längst in seinen Bann gezogen. Warum Sölden auch für dich eine Reise wert ist, verrate ich dir in diesem Beitrag.

Weiterlesen …

wandern-axamer-lizum

Bergsommer in Axams: Diese Highlights erwarten dich in den Dolomiten Nordtirols

Axams in Tirol ist in erster Linie für seine hervorragenden Bedingungen zum Skifahren in der Axamer Lizum bekannt. 1964 und 1976 fanden hier gar einige alpine Wettkämpfe der Olympischen Winterspiele statt. Aber auch ohne Schnee hat der Ort am Rand von Innsbruck einiges zu bieten, wie ich in diesem Jahr feststellen durfte, denn insgesamt verbrachte ich hier knapp acht Wochen.

Weiterlesen …

stubaital

Stubaital: 7 Outdoor-Tipps für einen unvergesslichen Bergsommer

Das Stubaital war mir bis vor vier Jahren nur in Verbindung mit dem Wintersport ein Begriff. Dass das Stubai aber auch im Sommer eine Reise wert ist und viele Outdoor-Fans in seinen Bann zieht, durfte ich erstmals bei einem Trailrunning-Wettkampf vor knapp vier Jahren erfahren. Im Anschluss folgten einige Wanderungen, zum Beispiel auf zwei der Seven Summits, sowie anderweitige Aktivitäten, die ich dir in diesem Beitrag etwas näher vorstelle.

Weiterlesen …

loipe-verwall-arlberg

Loipe Verwall am Arlberg: Das ist Österreichs vielleicht schönste Loipe

Bei meinem zweiwöchigen Winter-Roadtrip durch Österreich habe ich den Kofferraum meines Autos mit sämtlichen Wintersport-Utensilien vollgestopft. Nicht nur die Abfahrtsski, die Trailrunning-Schuhe oder die Wanderausrüstung haben darin Platz gefunden, sondern auch mein Langlauf-Set. Das hat einen guten Grund, schließlich wollte ich mich zwischendurch auf der ein oder anderen Loipe auspowern und beim Skating das traumhafte Bergpanorama der Alpen genießen. Mit der Loipe Verwall bei St. Anton am Arlberg wurde mir ein besonderer Rundkurs empfohlen.

Weiterlesen …

pitztal-tour

Die 4-tägige Pitztal-Tour: Imposante Gletscher, Steinböcke und fordernde Klettersteige

Die Tiroler Alpen sind mir bestens bekannt. Nicht nur wegen verschiedener Winterurlaube, sondern längst auch durch fordernde Bergtouren und Wanderungen im Herbst oder Sommer. War ich in der Vergangenheit meist im Ötztal, im Stubaital oder rund um Nauders unterwegs, so kam ein Tal stets zu kurz: das 40 Kilometer lange Pitztal mit seinen knapp 400 Kilometer markierten Wanderwegen.  

Weiterlesen …