Obergurgl im Ötztal – noch immer ein Geheimtipp für Wanderer

Am Ende des Ötztals, eingebettet in einer faszinierenden Gletscherwelt, befindet sich die kleine Gemeinde Obergurgl. Im Winter steht der knapp 2.000 Meter hochgelegene Ort im Schatten des prominenten Söldens, im Sommer jedoch blüht Obergurgl zu einer wunderschönen Wanderdestination auf und lässt seinen prominenten Nachbarn durchaus im Schatten stehen. 

Obergurgl im Ötztal – noch immer ein Geheimtipp für Wanderer weiterlesen

Outdoorparadies Stubaital: Wandern und Trailrunning bei traumhafter Kulisse

Das Stubaital war mir bisher nur in Verbindung mit dem Wintersport ein Begriff. Dass es aber auch im Sommer mehr als besuchenswert und ein wahres Paradies für Outdoorfreaks ist, bekam ich nun am eigenen Leib zu spüren. Welche Spots und Aktivitäten mich im Stubai besonders beeindruckt haben, erfährst du in diesem Beitrag.

Outdoorparadies Stubaital: Wandern und Trailrunning bei traumhafter Kulisse weiterlesen

Triglav bei Schnee: 2 Tage voller Ehrfurcht durch eine atemberaubende Berglandschaft

Er ist das Wahrzeichen Sloweniens: der Triglav. Daher war eine Besteigung auf den höchsten Berg des Landes während meiner zwei Wochen in Slowenien unerlässlich. Dass eine solche bei Schnee jedoch alles andere als ein Kinderspiel sein kann, zeige ich dir in meinem Triglav-Special auf, in dem ich dir nicht nur meine Erfahrungen schildere, sondern dir ein paar wichtige Tipps mit auf den Weg (zum Gipfel) gebe. 

Triglav bei Schnee: 2 Tage voller Ehrfurcht durch eine atemberaubende Berglandschaft weiterlesen

Megamarsch München: 100 Kilometer voller Glücksgefühle und Qualen

Warum machst du bei so was mit? Eine Frage, der ich mich gegenüber Freunden und Bekannten verantworten musste, nachdem ich mich für den Megamarsch München angemeldet hatte. Ein Event, bei dem du innerhalb von 24 Stunden 100 Kilometer marschierst. Wie es einem dabei geht und wie auch du die Tort(o)ur überstehst, verrate ich dir in diesem Beitrag.

Megamarsch München: 100 Kilometer voller Glücksgefühle und Qualen weiterlesen

Darum solltest du Surfen lernen – ein Plädoyer für einen fesselnden Sport

Braun gebrannt, durchtrainiert und die pure Lebensfreude. Drei Eigenschaften, die in unseren Vorstellungen dem Idealbild eines Surfers entsprechen. Doch was macht die Faszination Wellenreiten eigentlich aus? Hier ein Erklärungsversuch eines Teilzeit-Surfers, der längst mit dem Surf-Virus infiziert ist und dich zum Surfen lernen überreden möchte.

Darum solltest du Surfen lernen – ein Plädoyer für einen fesselnden Sport weiterlesen

Workout für unterwegs: Acht Sportarten, mit denen du auf Reisen fit bleibst

Feiern, chillen und neue Kulturen entdecken – bei vielen Urlaubern, Digitalen Nomaden und Backpackern kommt der Sport auf Grund des Rahmenprogramms meist zu kurz. Warum du dich auf Reisen trotzdem fit halten solltest und welche Sportarten sich ganz besonders gut anbieten, verrate ich dir im heutigen Beitrag über das ideale Workout für unterwegs. 

Workout für unterwegs: Acht Sportarten, mit denen du auf Reisen fit bleibst weiterlesen

„Making Mavericks“ von Frosty Hesson: Bewegend, lehrreich und ganz viel Surfen

Nachdem ich den Film „Mavericks – Lebe deinen Traum“, der sich rund um das ereignisreiche und leider viel zu kurze Leben von Jay Moriarity dreht, mehrere Male gesehen habe, war es an der Zeit, die Basislektüre für den Blockbuster zu lesen. In „Making Mavericks“ blickt Frosty Hesson, Jay´s Mentor, auf sein eigenes Leben sowie auf das von Jay zurück, die beide von schweren Schicksalsschlägen geprägt waren. Eine Biographie mit ebenso beeindruckenden wie tragischen Momenten.

„Making Mavericks“ von Frosty Hesson: Bewegend, lehrreich und ganz viel Surfen weiterlesen