Outdoor-Filmtouren

Drei absolut besuchenswerte Outdoor-Filmtouren

Filme über Extremsportarten in exotischen Ländern finde ich einfach atemberaubend. Daher bin ich ein großer Fan von Outdoor-Filmtouren, von denen ich mich nur allzu gerne für neue Reiseziele und Sportarten inspirieren lasse. Drei davon möchte ich dir heute kurz und knackig vorstellen.

Sportbegeistert und -verrückt war ich eigentlich schon immer. Doch mit Fun- und Extremsportarten habe ich mich wohl erst 2008 so richtig infiziert. Nicht ganz unschuldig daran war ein sechsmonatiges Praxissemester bei Funsporting in Berlin. Hier veröffentlichte ich nicht nur jeden Tag zahlreiche Artikel zum Mountainbiken, Surfen und all den anderen faszinierenden Sportarten, sondern durfte auch die ein oder andere Filmtour genießen.

That´s It That´s All noch immer unvergessen

Neben den Filmtouren von E.O.F.T. und Warren Miller prägte mich damals vor allem die Premiere des Snowboard-Streifens That´s It That´s All. Kein Wunder, dass ich mir den Film auch heute noch in regelmäßigen Abständen anschaue, um mich für anstehende Snowboard-Touren zu motivieren (falls überhaupt nötig).

Im Rahmen der Filmpremiere in München des bis dato aufwändigsten Snowboard-Movies aller Zeiten hatte ich zudem die große Ehre ein Interview mit Jakob Wilhelmson (siehe Foto oben), einem überaus sympathsischen Snowboard-Profi aus Schweden, abhalten zu dürfen. Ein alles in allem großartiges Event, das gleichzeitig der Startschuss für viele weitere Filmfestivals sein sollte.

Moving-Adventures-Produktionen, die rocken

Ohne groß die Werbetrommel rühren zu wollen, haben bei allen drei Outdoor-Filmtouren, deren Trailer ich dir nicht vorenthalten möchte, die Moving Adventures Medien GmbH die Finger im Spiel. Die Damen und Herren verstehen einfach was von guten Filmen und wissen, wie sie traumhafte Landschaften eine atemberaubende Natur und waghalsige Sportler in einem Format unterbringen.

Also lehne dich zurück und genieße die Trailer der Outdoor-Filmtouren, die mich (nahezu) jedes Jahr aufs Neue begeistern und (zumindest teilweise) zum Nachahmen bewegen:

1. European Outdoor Film Tour (Termine)

2. Banff Mountain Film Festival World Tour (Termine)

3. International Ocean Film Tour (Termine)

Ziemlich atemberaubend, oder? Die Frage ist nur, was faszinierender ist. Die sportlichen Höchstleistungen oder die faszinierenden Landschaften und exotischen Länder?

Gänsehaut im Kino garantiert

Mein persönliches Highlight ist die E.O.F.T., die ich mittlerweile bereits in Braunschweig, Freiburg, Offenburg und Berlin besucht habe. In diesem Jahr habe ich sie leider versäumt, allerdings werde ich mir die einzelnen Videos entweder nochmals in aller Ruhe im Internet anschauen oder im Free-TV, obwohl hier noch keine Termine bekannt sind.

Wenn du die Möglichkeit hast, eine der drei Touren in deiner Stadt oder in der Nähe anzuschauen, dann solltest du dies definitiv tun. Nicht nur, weil die Videosequenzen auf der großen Leinwand noch besser wirken und die Stimmung im Kinosaal meist sehr gut ist, sondern auch wegen dem Rahmenprogramm, bei dem Ausrüster uns Sponsoren das ein oder andere Gadget für deine nächste Rucksacktour bereitstellen.

Welche Veranstaltungen und Videos inspirieren dich am meisten für sportliche Abenteuer?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.