Salvador de Bahia: Fußballfest in der historischen Altstadt

Nach zwei Nächten, in denen wir kaum ein Auge zugemacht haben, sind wir am frühen Freitagmorgen in Salvador de Bahia, Brasiliens ehemaliger Hauptstadt, angekommen. Anstatt es uns jedoch in unserem 13-Betten-Zimmer im Hostel El Misti gemütlich zu machen, begaben wir uns auf direktem Wege zum Meer, wo wir uns von den massiven Wellen ordentlich durchschleudern ließen.

Salvador de Bahia: Fußballfest in der historischen Altstadt weiterlesen

Fix und fertig, aber überglücklich

Um fünf Uhr sind wir heute Morgen nach 14 Stunden reiner Flugzeit fix und fertig in der 20-Millionen-Metropole Sao Paulo angekommen. Beim Umstieg in Rom war bereits eine erste WM-Euphorie spürbar, schließlich kristallisierte sich der Flughafen in Italiens Hauptstadt als Umschlagsplatz schlechthin für alle europäischen Fußball-Freaks heraus.

Fix und fertig, aber überglücklich weiterlesen

Jetzt gibt’s kein zurück mehr – Brasilien, wir kommen!

André, Sebastian und ich haben unser erstes Teilziel erreicht. Dank unserer deutschen Pünktlichkeit sind wir bereits 2,5 Stunden vor dem Abflug in Frankfurt angekommen. Von den Rucksäcken wurden wir schon ziemlich bald erlöst, nachdem wir diese durch das Einwickeln mit Frischhaltefolie (oder so) auf nahezu die Hälfte der Größe schrumpfen lassen haben.

Jetzt gibt’s kein zurück mehr – Brasilien, wir kommen! weiterlesen